Neu Aufgelegt: Ein Opernarienband für Sopran

Bärenreiter hat eine neue preisgünstige Notenausgabe herausgebracht mit einem Auszug durch das ganze Opernrepertoire.

std_01

Inhalt

 

Ludwig van Beethoven: „O wär’ ich schon mit dir vereint“, Arie der Marzelline aus Fidelio / Hector Berlioz: „Adieu, fière cité“;, Arie der Dido aus Les Troyens / Emmanuel Chabrier: „Ô petite étoile !“, Romanze des Lazuli aus L’Étoile / Christoph Willibald Gluck: „Divinités du Styx“, Arie der Alkestis aus Alceste (Pariser Fassung 1776) / Christoph Willibald Gluck: „Qual vita è questa mai“ – „Che fiero momento“, Rezitativ und Arie der Eurydike aus Orfeo ed Euridice (Wiener Fassung 1762) / Georg Friedrich Händel: „Tornami a vagheggiar“, Arie der Morgana aus Alcina HWV 34 / Georg Friedrich Händel: „Frondi tenere“ – „Ombra mai fu“, Rezitativ und Arie des Xerxes aus Serse HWV 40 / Joseph Haydn: „È amore di natura“, Arie der Nerina aus La fedeltà premiata Hob. XXVIII:10 / Claudio Monteverdi: „Signor, quel infelice“, Arie der Proserpina aus L’Orfeo / Wolfgang Amadeus Mozart: „Ach ich fühl’s, es ist verschwunden!“, Arie der Pamina aus Die Zauberflöte KV 622 / Wolfgang Amadeus Mozart: „Giunse alfin il momento“ – „Deh vieni non tardar“, Rezitativ und Arie der Susanna aus Le nozze di Figaro KV 492 / Bedrich Smetana: „Kdybych se co takového“ („Wenn ich das einmal erfahre“), Arie der Marie aus Prodaná nevesta („Die verkaufte Braut“)

-> Hier gehts zu weiteren Informationen zu Bärenreiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s